• Zahnarztpraxis Dr. Ziegler & Dr. PillingZahnarztpraxis Dr. Ziegler & Dr. Pilling
  • Zahnarztpraxis Dr. Ziegler & Dr. PillingZahnarztpraxis Dr. Ziegler & Dr. Pilling
  • Zahnarztpraxis Dr. Ziegler & Dr. PillingZahnarztpraxis Dr. Ziegler & Dr. Pilling

Wurzelkanalbehandlung

Warum ist eine Wurzelkanalbehandlung notwendig?
Karies und Zahnverletzungen sind die häufigsten Ursachen für die Entzündung des Weichgewebes im Zahn (Zahnmark, Pulpa). Ist diese Entzündung soweit fortgeschritten, dass sie nicht mehr ausheilt (irreversibel), so muss eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden, um den Zahn zu erhalten, die Schmerzen zu beseitigen und eine Ausbreitung in das umgebende Gewebe zu verhindern. Ohne Wurzelkanalbehandlung kommt es -  oft unter Eiterbildung - zu fortschreitender Gewebszerstörung, Knochen- und Zahnverlust.

Ablauf der Wurzelkanalbehandlung
Nach vorheriger Betäubung wird das Zahninnere geöffnet und das erkrankte Zahnmark entfernt.
Zur Absicherung der Diagnose, Bestimmung der Zahnform und später zur Kontrolle der Wurzelfüllung sind Röntgenaufnahmen während und nach der Behandlung erforderlich.
Nach Bestimmung der Zahnlänge werden alle Wurzelkanäle sorgfältig vergrößert und gereinigt und abschließend mit Gummispitzen (Guttapercha) und ein wenig Paste gefüllt.
Je nachdem, wie viele Wurzelkanäle der erkrankte Zahn hat. wie eng und gebogen oder verschmutzt diese sind, erfordert die Behandlung mehrere Termine. Es ist ein zeitaufwändiges Verfahren, bei dem zwischenzeitliche Beschwerden die Behandlungsdauer verlängern können.
Bei der Wurzelkanalbehandlung handelt es sich meist um den Versuch, einen schwer erkrankten Zahn noch zu retten.
Es werden Erfolgsraten zwischen 70 und 95% angegeben.

Neue Techniken bei der Wurzelkanalbehandlung
Um die Erfolgsrate zu verbessern, bieten wir unseren Patienten neue Techniken bei der Wurzelkanalbehandlung an.
Wir können die Wurzelkanallängen sekundenschnell sehr genau elektronisch vermessen, so dass weniger Röntgenaufnahmen erforderlich sind und die Reinigung genau bis zum gewünschten Endpunkt erfolgen kann.
Außerdem erfolgt die Säuberung und Vergrößerung des Wurzelkanals mit maschineller Unterstützung, was gründlicher, für Patient und Zahnarzt angenehmer und weniger zeitaufwändig ist.

Die Kosten hierfür berechnen wir je Wurzelkanal.
Da die Anzahl der Wurzelkanäle variabel ist. Frontzähne weisen meist nur einen Wurzelkanal auf, bei Backenzähnen können es zwei bis vier im Einzelfall auch mehr sein.

Zahnersatz
Nicht immer lässt sich ein Zahnverlust vermeiden. Um Zahnlücken wieder zu schließen oder Zähne vor weiteren Schäden zu schützen, sind Kronen, Brücken oder herausnehmbarer Zahnersatz notwendig.
Um sich für den in Ihrer Situation richtigen Zahnersatz zu entscheiden, ist es wichtig, die Mundsituation zu kennen und auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen. Bei der Vielfalt an Zahnersatz würden wir Ihnen einen Beratungstermin empfehlen.

 

 

ziegler-pilling

 

Zahnarztpraxis Ziegler & Pilling # Müllerstr. 56-58 13349 Berlin # Telefon: 030 45199191 # Telefax: 030 45199193 Email: info (at) Praxis-ziegler-Pilling.de